Iwellius läuft unwahrscheinlich gerne barfuß
(Forumbeiträge im Winter 2002 / 2003)

Nun, ich bin ebenfalls neu hier und war doch reichlich erstaunt, im Internet eine Barfußseite zu finden. ... bzw. hätte ich nie geglaubt, so viele Gleichgesinnte auf einmal zu finden!
Ihr habt euch das Barfußlaufen ja beinahe zu einer Lebensphilosophie gemacht ... und ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so ganz, was ich davon halten soll.
Ich selbst laufe unwahrscheinlich gerne barfuß, ob nun in der Natur oder in der Stadt.
Aber ich habe mir noch nie bewusst Gedanken darüber gemacht, es als eine Art von Hobby oder Lebensauffassung zu sehen.
Ich habe einfach nur gemerkt, dass es mir Spaß macht und dass ich einfach am besten dabei merke, dass ich lebe, auch wenn es manchmal weh tut ;o) ... und lustig wird's schließlich immer dann, wenn die teils verächtlichen, teils "kreativen" Kommentare anderer kommen - Ich find das einfach zum krümeln :o))
Oliver /Iwellius
 

Dann ging's Dir quasi ganz genauso, wie mir, als ich das Forum fand, dacht ich auch erst: "Ist das nicht ein bisschen albern hier?" Aber inzwischen möchte ich das Forum, obwohl ich es auch nicht immer regelmäßig lese, nicht mehr missen.
Ich glaube es ist unter den Barfußforen das Einzige, in dem nicht nur diskutiert wird, sondern aus dem heraus auch RL-Treffen organisiert werden und immer wieder Ideen ausgetauscht werden, wie man das Barfußlaufen in der Gesellschaft voranbringt.
Gruß, UliE

[bin ebenfalls neu und reichlich erstaunt, im Internet Barfußseite zu finden. ... hätte nie geglaubt, so viele Gleichgesinnte auf einmal zu finden]
Da geht es Dir ähnlich wie mir. Ich war auch ganz erstaunt, dass es ein Forum zum Barfußlaufen gibt (habe es auf der Suche nach Kräftigungsübungen der Fußmuskulatur gefunden) und ohne das Forum wäre ich nie auf die Idee gekommen außerhalb von Strand und Wohnung barfuß zu gehen.
[habt Barfußlaufen beinahe zu Lebensphilosophie gemacht ... weiß noch nicht ganz, was ich davon halten soll]
Das Forum hat durch den regen Austausch einen sehr großen Erfahrungsschatz zu allen Aspekten des Barfußlaufens gesammelt, den Du Dir im "Best-Of" des Forums anschauen kannst. Du kannst hier auch Fragen rund ums Barfußthema ans Forum stellen und wirst im allgemeinen sehr schnell eine Antwort bekommen. Oder Du berichtest selbst von deinen Barfußerlebnissen oder diskutierst hier mit. Auch Barfußtreffen werden hier im Forum organisiert und angekündigt. Oder Du liest erst mal alles einfach mit was hier so diskutiert wird. Du siehst also das Forum bietet eine Menge Möglichkeiten !
[laufe unwahrscheinlich gerne barfuß, ob in Natur oder in Stadt]
Das ist doch schön. Da hast Du mir eins voraus: Bevor ich das Forum kennenlernte wäre ich nie auf diese Idee gekommen.
[habe mir noch nie bewusst Gedanken gemacht, es als eine Art von Hobby oder Lebensauffassung zu sehen]
Ein Hobby ist eine Tätigkeit die man gerne in der Freizeit ausübt weil es Spaß macht. Da Du schon gerne barfuß gehst scheint es auch dein Hobby zu sein.
Wer dieses Hobby stark vertieft, da kann es schon mal zu einer Art Lebensauffassung oder Lebensart zu werden.
Wie intensiv Du dieses Hobby betreibst ist Dir überlassen. Der eine ist Gelegenheitsbarfüßer und andere sind halt z.B. Sommer- oder Ganzjahresbarfüßer. Als Hobby wird das Barfußlaufen hier betrachtet, weil anders als z.B. in vergangenen Jahrhunderten dies kein Zeichen von Armut mehr ist, also an den Schuhen gespart werden musste und Barfußlaufen mehr eine Pflicht war (zumeist für die Kinder), sondern heute in einer Zeit, wo jeder sich Schuhe leisten kann, es eine Art Hobby ist, wenn man ganz bewusst auf die Schuhe verzichtet und in der Natur oder Stadt Barfußlaufen als eine Befreiung der Füße genießen kann. Dieser Trend spiegelt sich auch darin wieder dass z.Zt. immer mehr sog. Barfußparks entstehen.
[ gemerkt, dass es mir Spaß macht ... und lustig wird's, wenn die Kommentare anderer kommen - Ich find das zum krümeln :o))]
Wäre schön wenn Du mal ein solches Erlebnis schildern könntest
Barfuß Gruß, Rainer L.

Auch von mir ein herzliches hallo !
Mir ging es ähnlich als ich durch Zufall auf dieser Seite gelandet bin. dachte mir auch erst: "was das jetzt wohl wieder ist ?"
Aber ich hab mich hier relativ schnell heimisch gefühlt, nach dem ich den einen oder anderen Beitrag gelesen und selbst einen geschrieben hatte, wobei ich sehr nett empfangen worden bin. ich bin eigentlich ganz froh, das es diese Seite gibt und gäb es sie nicht, so müsste se erstellt werden.
Viel spaß weiter hin beim barfuß die Welt erkunden,
Fuß zum Gruß
rüdiger

fussohli.jpg (920 Byte) zurück zur Übersichtsseite des "Best of"
im Hobby? Barfuß! Forum
zum Kopf der vorliegenden Seite